Durchsuchen nach
Kategorie: Makrostruktur

Die kosmischen Leerräume (voids)

Die kosmischen Leerräume (voids)

    In den beiden vorletzten blogs (https://cosmoblog.space/makrostruktur-der-materie-im-kosmos-teil-1/ und Teil 2) haben wir uns mit der Struktur der Materie im sich entwickelnden Kosmos und damit mit der Struktur des sichtbaren Universums selbst beschäftigt. Wir haben gesehen, dass sich über die Milliarden von Jahren eine spinnennetzartige Struktur, das kosmische Netz (engl.: cosmic web), ausgebildet hat. Entstehung der Leerräume durch Gravitation und Expansion Die etwas stärkere Gravitation der Dunklen Materie auf die sichtbare Materie führte im Verlauf der kontinuierlichen Expansion des Universums…

Weiterlesen Weiterlesen

Makrostruktur der Materie im Kosmos, Teil 2: Simulationen und Beobachtung

Makrostruktur der Materie im Kosmos, Teil 2: Simulationen und Beobachtung

  Im 1. Teil (https://cosmoblog.space/makrostruktur-der-materie-im-kosmos-teil-1) haben wir uns generell mit dem Zusammenspiel von baryonischer und dunkler Materie als Voraussetzung für die Materiestrukturbildung im Kosmos,wie wir sie kennen, beschäftigt. Nun wollen wir uns näher ansehen wie diese über die Äonen abgelaufen ist, was tatsächlich zu einer Übereinstimmung von Simulationen und Beobachtung führt. Zusammenwirken von Dunkler und normaler Materie bei der Makrostruktur_Bildung Die Gravitation führte dazu, dass sich Regionen höherer Dichte allmählich zu Wolken von Dunkler Materie zusammenzogen, die ihrerseits gleichzeitig »normale«…

Weiterlesen Weiterlesen

Makrostruktur der Materie im Kosmos, Teil 1

Makrostruktur der Materie im Kosmos, Teil 1

Die beiden Materiearten Die Struktur der Materie, vor allem im ganz grossen Massstab über Milliarden von Lichtjahren, ist eines der jüngsten kosmologischen Forschungsgebiete. Wir wissen aus vorherigen Blogthemen (https://cosmoblog.space/dunkle-materie-teil1-entdeckung-und-eigenschaften/ und folgende) , dass es zwei Arten von Materie gibt: einmal die uns wohlbekannte aus Atomen und Molekülen aufgebaute, die wir sehen und fühlen können und aus der wir auch selbst bestehen und zum anderen die rätselhafte Dunkle Materie, die fünf mal so häufig ist wie die “baryonisch”genannte Normalmaterie. Letztere ist…

Weiterlesen Weiterlesen