Durchsuchen nach
Schlagwort: Akkretionsscheibe

Das ultimative Phänomen im Kosmos, Schwarze Löcher, Teil 2

Das ultimative Phänomen im Kosmos, Schwarze Löcher, Teil 2

  Im 1.Teil dieses Themas haben wir die Entstehung schwarzer Löcher als mögliches Ende des Lebenszyklus massereicher Sterne über die letzte Zwischenstufe gewaltiger Supernovae besprochen (https://cosmoblog.space/das-ultimative-phaenomen-im-kosmos-schwarze-loecher-teil-1/). Dies war sehr nützlich, um die verschiedenen Stufen dieser Entstehung nachzuvollziehen. Die ungeheure Rolle schwarzer Löcher im Kosmos beruht jedoch auf einer anderen, zunächst unglaublichen Tatsache: In den Zentren praktisch aller Galaxien, unabhängig von ihrer Struktur, sitzen supermassive Schwarze Löcher unvorstellbarer Masse, die zwischen einigen Millionen und Milliarden von Sonnenmassen liegen. Übersicht zum Stand…

Weiterlesen Weiterlesen

Astronomische Weltsensation jenseits von Einstein: Die Fotografie eines Schwarzen Lochs

Astronomische Weltsensation jenseits von Einstein: Die Fotografie eines Schwarzen Lochs

    Heute unterbreche ich den geplanten Fluss meines blogs aufgrund eines revolutionären  -wenn auch nicht unerwarteten-  kosmologisch-astronomischen Mega-Ereignisses. Es ist die spektakulär gelungene, erste Fotografie eines schwarzen Lochs. Das wurde bis vor kurzem für absolut unmöglich gehalten. Grund: das schwarze Loch heisst so, weil ihm wegen seiner, die Grenzen unserer Physik sprengenden unvorstellbar gewaltigen Gravitation nichts, nicht einmal das Licht „entkommen“ kann. Der Preis seiner Existenz ist ewige Dunkelheit. Einstein, dessen Allgemeine Relativitätstheorie die Existenz schwarzer Löcher vorhersagt, hätte…

Weiterlesen Weiterlesen